Diese Seite drucken
17 Oktober 2016

Breitbandausbau Pfaffing - Verfügbarkeitsprüfung für den Ort

Die Gemeinde hat mit der Telekom im Rahmen des Bayer. Breitbanförderprogramms einen Kooperationsvertrag zum Ausbau des Breitbandnetzes in der Gemeinde Pfaffing geschlossen. Der Ausbau soll bis Ende 2017 abgeschlossen sein. Ab Inbetriebnahme dieser neuen Infrastruktur sollen jedem Haushalt in der Gemeinde Pfaffing mind. 30 MBit/s Bandbreite zur Verfügung stehen. Im Gewerbegebeit Forsting-Ost ist ein Ausbau mit 100 MBit/s vorgesehen.

Von dieser Maßnahme ausgenommen sind folgende Bereiche:

1. Ortsteile, die schon von der Fa. IP-Farbrik (Chiemgau-DSL) mit mind. 30 MBit/s versorgt werden können.

2. Ortsteile, die von der Telekom vorab schon "eigenwirtschaftlich" d.h. ohne Zuschuss/Kostenbeteiligung der Gemeinde ausgebaut werden.

Für die unter Nr. 2 genannten Ortsteile könnte die höhere Bandbreite schon Ende 2016 zur Verfügung stehen.

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben ? Hier ist ein Link zur Info-Seite der Telekom Link

Christian Thomas, Breitbandpate