Header Ortsschild

Verdiente Gemeindebürger

Die Verleihung des Ehrenbürgerrechts ist die höchste Auszeichnung der Gemeinde Pfaffing für eine Persönlichkeit, die sich in herausragender Weise um das Wohl oder Ansehen der Gemeinde verdient gemacht hat. Für die Ernennung oder auch die Aberkennung der Ehrenbürgerschaft ist der Gemeinderat zuständig.

Ehrenbürger der Gemeinde Pfaffing:

Hans Bodmeier
Bürgermeister der Gemeinde Pfaffing von 1951 bis 1974
Kreisrat im Kreistag Wasserburg von 1970 bis 1972
(1974 verstorben)

Monsignore Albert Haringer (seit 2002)
ehem. Pfarrer der Gemeinde Pfaffing
(2010 verstorben)

Max Asböck (seit 2009)
Bürgermeister der Gemeinde Pfaffing von 1975 bis 1996
(2012 verstorben)

Josef Niedermeier sen. (seit 2010)
Bürgermeister der Gemeinde Pfaffing von 1996 bis 2008

Gottfried Hain (seit 2012)
Unternehmer und Stiftungsgründer

Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland:

Hans Bodmeier (1974 verstorben)
ehem. Erster Bürgermeister der Gemeinde Pfaffing (überreicht 1972)

Josef Niedermeier sen.
ehem. Erster Bürgermeister der Gemeinde Pfaffing (überreicht 2002)

Josef Andres  (2013 verstorben)
(überreicht 2008)

Kommunale Verdienstmedaillie in Bronze:

Max Asböck, Altbürgermeister
ehem. Erster Bürgermeister der Gemeinden Rettenbach u. Pfaffing
(überreicht 1986, 2012 verstorben)

Josef Mayerhofer
ehem. Zweiter Bürgermeister der Gemeinde Pfaffing (überreicht 2003)

Kommunale Verdienstmedaillie in Silber:

Max Asböck, Altbürgermeister
ehem. Erster Bürgermeister der Gemeinden Rettenbach u. Pfaffing
(überreicht 1996, 2012 verstorben)